EXCLUSIV VERTRIEB GERMANY & AUSTRIA
 
 
 
 
 
 
 
DH Blades -  die neue Rotorblatt-Generation, welche in Zusammenarbeit mit dem bekannten 3D Piloten Dominik Hägele entwickelt wurde. Deshalb findet man auch die Anfangsbuchstaben seines Namens in der Typenbezeichnung. Für konventionelle Rotorköpfe mit Paddel als auch für die Flybarless - Systeme sind jeweils die passenden Blätter mit einer Länge von 611mm, 691mm und 711mm lieferbar.
 
Profil, Schwerpunkt und der Aufbau der Rotorblätter wurden in aufwendigen Flugversuchen so abgestimmt, das die Wendigkeit als auch die Stabilität im Flug perfekt harmonieren. Wer Dominik Hägele kennt, weiß das er sich ungern mit Kompromissen zufrieden gibt. Mit den DH Blades ist exaktes Fliegen möglich, ohne jedoch die Wendigkeit zu vernachlässigen - genau das was sich der 3D Pilot für extremeste Figuren in Bodennähe als auch im F3N für präzises Fliegen dieser Figuren wünscht. Auch in der Autorotation weiß dieses Blatt durch hervorragende Leistungsreserven zu überzeugen. Last but not least hat das Blatt ein ansprechendes Design in Carbon-Sichtstruktur mit weißem Randbogen und nach innen gezogenen Flags.
 
Die Flybarless - Variante der Blätter ist gleichzeitig ein sehr gutes Allround - Blatt und erfreut sich ebenfalls bei F3C Wettbewerbspiloten einer sehr großen Beliebtheit. Durch das höhere Gewicht und einem optimierten Schwerpunkt gelang ruhiges Schweben, weiträumiger Kunstflug und sagenhafte Leistungsreserven in der Autorotation in diesem Blatt ebenso zu vereinen, wie eine super 3D Performance im FBL 3D Einsatz.
 
Gefertigt werden diese Blätter übrigens von der bekannten Firma Funkey die in der Heli-Szene seit langem führend in der Herstellung von Rotorblättern und GFK Rümpfen sind.
 
In naher Zukunft wird das DH Blades Sortiment um Paddel für 3D und F3C erweitert.